» » Essentielle Ernährung für jede Frau

Essentielle Ernährung für jede Frau

eingetragen in: Nahrungsergänzung | 0

Als Frau ist dein Körper sehr komplex. Während jeder Phase Ihres Lebens benötigen Sie besondere Pflege und Ernährungsunterstützung. Die heutigen wissenschaftlichen Fortschritte unterstützen eine Reihe von natürlichen Entscheidungen für Frauen wie Soja. Dennoch bleibt die Tatsache, dass Kalzium, Folsäure und Eisen weiterhin die wichtigsten Nährstoffe sind, die die Gesundheit einer Frau beeinflussen können. Alle Frauen sollten täglich mehrere Vitamine mit diesen essentiellen Nährstoffen einnehmen.

Calcium ist essentiell für die Gesundheit der Knochen.

Als Frau haben Sie ein viel größeres Risiko, an Osteoporose zu erkranken, weil Sie weniger Knochengewebe haben und schneller Knochen verlieren als Männer. Achten Sie darauf, während des gesamten Lebens ausreichend Kalzium zu sich zu nehmen, da dies Ihr Osteoporoserisiko im späteren Leben reduzieren kann. Calcium ist essentiell für die Gesundheit von Knochen, Zähnen und Haut, aber nur wenige Erwachsene bekommen genug davon. Stellen Sie sicher, dass Sie ein hochwertiges Kalziumpräparat finden, um sicherzustellen, dass Sie eine gesundheitsfördernde Tagesdosis erhalten.

Folsäure beeinflusst Frauen in vielerlei Hinsicht.

Es spielt eine wichtige Rolle während des schnellen fetalen Wachstums und der Entwicklung. In der Tat kann eine ausreichende Zufuhr von Folsäure als Teil einer gesunden Ernährung vor und in der frühen Schwangerschaft das Risiko verringern, ein Baby mit einem Geburtsdefekt des Gehirns oder des Rückenmarks zu bekommen. Allen Frauen im gebärfähigen Alter wird empfohlen, täglich mindestens einen Monat vor der Empfängnis bis in die ersten Wochen der Schwangerschaft 400 mcg Folsäure zu konsumieren.

Folsäure spielt auch eine Rolle bei der Aufrechterhaltung normaler Homocysteinspiegel; Erhöhte Homocysteinspiegel sind vermutlich ein Risikofaktor für die Gesundheit des Herzens.

Eisen

Eisen ist ein wichtiger Nährstoff, der eine essentielle Rolle bei der Bildung gesunder roter Blutkörperchen und beim Transport von Sauerstoff spielt. Es wird geschätzt, dass 62% der Frauen über 20 Jahren die RDA für Eisen nicht erfüllen. Frauen neigen auch dazu, in Eisen niedrig zu sein, weil sie dazu neigen, Nahrungsmittel zu essen, die in Eisen niedrig sind und Eisen durch die Menstruation verlieren.

Ein Glas Orangensaft mit Ihrem Cerealien zu trinken, kann die Eisenaufnahme des Körpers steigern. Vitamin C hilft dem Körper, das Eisen zu metabolisieren. Eine hochwertige Vitamin C-Ergänzung reich an Antioxidantien zu helfen, die schädlichen Auswirkungen der freien Radikale zu bekämpfen ist eine wunderbare Ergänzung nicht nur zur Unterstützung der Eisenaufnahme, sondern auch zur Bekämpfung der Alterung.

Vitamin C ist für seine vielen Vorteile begehrt, einschließlich eines Beitrags zu gesunden Knochen, Zähnen, Blutgefäßen und der Produktion von Kollagen.

Neben der täglichen Einnahme mehrerer Vitamine sind Routineuntersuchungen der Schlüssel zu Prävention und gesundem Leben. Sie sollten eine jährliche gynäkologische Untersuchung haben, die eine gynäkologische Untersuchung, eine Brustuntersuchung und einen PAP-Test beinhaltet. Ziehen Sie auch in Erwägung, monatliche Selbstbrustuntersuchungen durchzuführen, um sich mit dem Aussehen und dem Gefühl Ihrer Brüste vertraut zu machen. Wenn Sie über 40 Jahre alt sind, sollten Sie jedes Jahr eine Mammographie durchführen lassen.

Letztes Update am 23. Juli 2019 22:24