Nahrungsergänzungsmittel können viele verschiedene Effekte auf unsere Gesundheit haben. Sie können dem Körper bei vielen unterschiedlichen Abläufen des Stoffwechsels helfen. Allerdings sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht als ein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung angesehen werden. Vielmehr werden sie unterstützend eingenommen, um einen möglichen Mangel zu verhindern.

Zwischenlösung zwischen Medikamenten und Lebensmitteln

Nahrungsergänzungsmittel stellen sozusagen eine Zwischenlösung zwischen Medikamenten und Lebensmitteln dar. Hierzu gehören zum Beispiel alle Vitamine und Mineralstoffe, Diätprodukte und auch Produkte, die die Gelenkschmiere-Produktion verbessern und somit Gelenkschmerzen verhindern. Insbesondere Menschen, die täglich körperliche Höchstleistungen bringen müssen, stehen häufig unter Stress und leiden unter Mangelerscheinungen. Denn ihnen fehlt die Zeit, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Des Weiteren können Nahrungsergänzungsmittel bei Wechseljahresbeschwerden behilflich sein. Sogenannte Fettblocker können hingegen unterstützend bei einer Diät eingenommen werden. Die meisten Nahrungsergänzungsmittel sind frei verkäuflich und werden in Form von Tabletten, Kapseln oder Pulver angeboten.

Stärkung des Immunsystems und hilfreich gegen Erkältungen

Sehr beliebt sind Produkte, die Mineralstoffe und Vitamine enthalten und in Tablettenform erhältlich sind. Diese können Menschen helfen, denen die Zeit fehlt, jeden Tag ausreichend Obst und Gemüse zu verzehren. Aber auch bei einem schwachen Immunsystem stellen sie eine praktische Ergänzung dar. Denn Menschen, die unter diesem leiden, werden schneller krank und haben daher einen erhöhten Bedarf an Vitamin C. Grundsätzlich lässt sich mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln die Gesundheit unterstützen.

So können diverse Krankheiten durch eine Kombination aus Vitamin C und Zink schneller gemildert werden. Viele Menschen leiden unter einem Calcium- oder Magnesiummangel. Dieser lässt sich durch die Einnahme der passenden Nahrungsergänzungsmittel in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung beheben. Wenn Probleme bei der Monatsblutung bestehen, können Produkte helfen, in denen sich eine Kombination aus Eisen und Vitamin befindet. Denn diese Stoffe verliert der Körper während der Periode.

Erhalt und Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit

Diejenigen, die einen erhöhten Nährstoffbedarf haben, können von Nahrungsergänzungsmitteln profitieren. Hierzu gehören unter anderem auch geistig stark beanspruchte Menschen, wie zum Beispiel Sportler, Studenten, Kinder oder alte Menschen. Denn um die volle Leistung abrufen zu können, sollte der Stoffwechsel unterstützt werden. Wer abnehmen will, leidet schnell an einer Mangelerscheinung. Denn wird auf bestimmte Speisen verzichtet, gelangt der Körper nicht an alle Nährstoffe, die er benötigt. Auch in diesem Fall können die passenden Nahrungsergänzungsmittel sehr hilfreich sein.

Folsäure schützt ungeborene Kinder

Wenn eine werdende Mutter während der Schwangerschaft stets ausreichend Folsäure aufnimmt, kann das noch ungeborene Kind vor schweren körperlichen Schäden geschützt werden, wie zum Beispiel vor dem sogenannten “offenen Rücken“.

Sonnenbrand, brüchige Haare, Nägel und unreine Haut vermeiden

Produkte, die reich an Vitamin A, C und E sind, können das Sonnenbrandrisiko senken. Zudem schützen sie vor den sogenannten freien Radikalen und unterstützen den Stoffwechsel. Der Körper sollte stets mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden, um gesund zu bleiben. Auf diese Weise lassen sich brüchige Haare und Nägel und auch eine unreine, fahle oder trockene Haut vermeiden. Somit können Nahrungsergänzungsmittel auch für ein gesundes Erscheinungsbild sorgen. Dies kann insbesondere im Alter von Vorteil sein.

Warum sollten Nahrungsergänzungsmittel online gekauft werden?

Nahrungsergänzungsmittel können vor Ort in Apotheken oder Drogerien oder im Internet gekauft werden. Der Onlinekauf ist deutlich einfacher und schneller erledigt. Denn um die gewünschten Produkte zu bestellen, muss noch nicht einmal das Haus verlassen werden. Somit entfällt die nervenaufreibende Suche nach einem Parkplatz. Lediglich der eigene PC muss bedient werden, um die gewünschten Artikel zu bestellen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass im Internet zumeist deutlich bessere Preise erzielt werden können. Bei Amazon können zudem auch Kundenbewertungen eingesehen werden, um die passenden Produkte zu finden. Auf diese Weise lassen sich eventuelle Fehlkäufe vermeiden. Wer im Internet einkauft, ist auf keine Öffnungszeiten angewiesen und kann somit zu jeder Tages- und Nachtzeit einkaufen.

Fazit

Nahrungsergänzungsmittel können viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Und vor allem dann, wenn die Zeit fehlt, täglich ausreichend Obst und Gemüse zu verzehren, können sie sehr hilfreich sein. Idealerweise werden die Produkte online bestellt, da hier die besten Preise erzielt werden können. Zudem sind die User nicht auf Öffnungszeiten angewiesen, wie es bei einem Geschäft vor Ort der Fall ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass für die Bestellung noch nicht einmal das Haus verlassen werden muss.

Einige wenige Klicks reichen aus und die Produkte werden praktisch bis vor die eigene Haustür geliefert. Dennoch sollte beachtet werden, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz zu einer gesunden und ausgewogenen Nahrung darstellen. Daher sollten sie lediglich unterstützend eingenommen werden, um eventuelle Mangelerscheinungen zu vermeiden.