» » Wasser und Protein-Ergänzungen

Wasser und Protein-Ergänzungen

eingetragen in: Nahrungsergänzung | 0

Du hast wahrscheinlich dein ganzes Leben lang gehört, wie wichtig Wasser für deinen Körper ist. Es ist sehr wahr und das gilt besonders für Bodybuilder. Außerdem, wenn Sie wollen, dass Ihr Protein-Supplement die Arbeit macht, die Sie von ihm verlangen, müssen Sie es mit Wasser anheizen. Muskeln bestehen zu 70% aus Wasser. Die meisten Menschen wissen, dass ihre Körper viel Wasser enthalten, aber man merkt nicht, dass die Muskeln so viel Wasser enthalten. Das Wasser in Ihren Muskeln ist wichtig für den gesamten anabolen Prozess. Das Wasser spielt eine wichtige Rolle bei der Metabolisierung und Bewegung von Proteinen durch die Muskeln. Wasser ist auch wichtig für die Zellvoluminisierung, die das Muskelwachstum erzeugt.

Wasser ist so wichtig für das Bodybuilding, dass es wirklich egal ist, ob du alles andere richtig machst. Wenn du großartige Workouts bekommst, alle richtigen Lebensmittel zu dir nimmst, den Rest bekommst, den du brauchst, und so viel über den Bodybuilding-Sport lernst, wie du kannst, wenn du nicht genug Wasser bekommst, werden deine Bodybuilding-Versuche ziemlich gut sein zwecklos. Wasser ist so wichtig, dass selbst eine leichte Dehydration das Wachstum von Muskeln verhindern kann und auch die Muskelkraft verringern kann.

Abgesehen von der Tatsache, dass Ihre Proteinpräparate Wasser benötigen, um die Arbeit zu erledigen, die Sie möchten, können Sie auch beurteilen, wie viel Wasser Sie durch die Menge an Protein, die Sie verbrauchen, benötigen – was ein praktischer kleiner Trick ist. Sie sollten wissen, dass Sie für jedes Pfund Körpergewicht 1 Gramm Protein zu sich nehmen sollten, wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen.

Das heißt, wenn Sie 190 Pfund wiegen, müssen Sie 190 Gramm Protein verbrauchen. Mit dieser Nummer können Sie nun bestimmen, wie viel Wasser Sie den ganzen Tag verbrauchen müssen. Die Regel ist, dass Sie für jedes Gramm Protein eine Unze Wasser benötigen. Daher müssten Sie in diesem Fall während eines Zeitraums von 24 Stunden 190 Unzen Wasser verbrauchen.

Das klingt nach einer Menge Wasser, aber keine Sorge, du wirst nicht darin ertrinken. Was Sie beachten müssen, ist, dass Wasser in einer Vielzahl von Formen kommt. Viele Sportgetränke enthalten Wasser. Wasser wird verwendet, um Pulver-Protein-Ergänzungen zu mischen. Wasser wird in einer Vielzahl von Arten verbraucht, und all dieses Wasser zählt in der Menge, die Sie für den Tag brauchen.

Wenn Sie über all die Arten nachdenken, wie Sie Wasser konsumieren, werden Sie feststellen, dass es sehr einfach ist, die benötigte Wassermenge zu bekommen. Sie werden sich besser fühlen, besser aussehen, und natürlich werden Ihre Muskeln besser sein, wenn Sie Ihren Proteinpräparaten Wasser hinzufügen. Denken Sie daran, dass Wasser die Proteine ​​transportiert, also möchten Sie Ihren Körper so hydratisiert wie möglich halten! Es kann Protein-Ergänzungen geben, aber es gibt keine Ergänzung für gutes, altmodisches Wasser.