Die meisten Vitamine werden aus natürlichen Grundquellen extrahiert. Weil Vitamine natürliche Substanzen in Lebensmitteln sind. Nehmen Sie Kapseln, Tabletten, Pulver oder Flüssigkeiten, die auch aus Lebensmitteln stammen.
Obwohl viele der Vitamine synthetisiert werden können, werden die meisten extrahiert grundlegende natürliche Quellen.

Zum Beispiel: Vitamin A kommt normalerweise aus Fischleberöl. Vitamin B Plex kommt aus Hefe oder Leber. Vitamin C ist am besten, wenn es aus der Hagebutte, den Beeren der Frucht der Rose, gewonnen wird, nachdem die Blütenblätter abgefallen sind. Ein Vitamin E wird im Allgemeinen aus Sojabohnen, Weizenkeimen oder Mais extrahiert.

Warum Vitamine in verschiedenen Formen kommen
Jeder Bedarf ist anders, und aus diesem Grund haben die Hersteller viele Vitamine in einer Vielzahl von Formen. Vitamine kommen in verschiedenen Formen, weil Menschen dies tun. Tabletten sind die gebräuchlichste und bequemste Form. Sie sind einfacher zu speichern und haben eine längere Haltbarkeit als Pulver oder Flüssigkeiten und sie können nicht verfälscht werden. Kapseln sind kapselförmige Tabletten. Diese können enterisch beschichtet sein, so dass sie sich im Darm auflösen, nicht im Magen (was Säure ist). Kapseln, sowie Tabletten, sind bequem und leicht zu lagern und sind die übliche Ergänzung für öllösliche Vitamine wie A, D und E. Sie enthalten weniger Hilfsstoffe als Tabletten.

Gelatinekapseln werden mit Gelatine, einem Tierprodukt, hergestellt. Sie sollten in einem kühlen, trockenen Bereich vor Licht geschützt lagern, um Oxidation zu vermeiden. Gemüsekapseln sind frei von tierischen Produkten, Stärke, Zucker und
andere Allergene. Sie werden aus Zellulose und Pflanzenfasern von Bäumen hergestellt, das ist resistent gegen Pilz- und bakterielle Probleme. Sie können in einer Hochtemperaturumgebung ohne zu schmelzen oder zu kleben gelagert werden. Sie sind nicht betroffen von kalten, trockenen Klima, die verursachen können das Gelatinekappen spröde werden.

Softgels (oder Gel-Caps) sind weiche Gelatinekapseln, die von vielen Menschen leichter zu schlucken sind als normale Kapseln. Wie Tabletten und Kapseln müssen Softgels durch das Verdauungssystem verarbeitet werden, so dass sie langsamer wirken als ihre flüssigen und pulverförmigen Gegenstücke.

Pulver haben die Vorteile der Extrapotenz (1 Teelöffel von vielen Vitamin C kann Ihnen bis zu 4.000 mg geben.) und der Zusatznutzen von Füllstoffen, Bindemitteln oder Additiven für Allergiker. Es sind Flüssigkeiten zum leichten Mischen mit Getränken und für Personen, die keine Kapseln oder Tabletten schlucken können, erhältlich. Intraorale Sprays liefern niedrig dosierte Konzentrationen von Nährstoffen direkt in den Mund unter der Zunge. Sie werden über die Schleimhäute in den Blutkreislauf aufgenommen und umgehen den Magen-Darm-Trakt im Allgemeinen innerhalb von 15 Minuten. Sublinguale sind Tabletten, die sich unter der Zunge auflösen. (Für Vitamin B12 ist dies meine empfohlene Form der Ergänzung, weil es besser vom Körper aufgenommen wird.) Pflaster und Implantate liefern kontinuierliche, abgemessene Mengen an Nährstoffen, die laut diesem Schreiben nur für eine begrenzte Anzahl von Nahrungsergänzungsmitteln verfügbar sind und als Arzneimittelabgabe gelten.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.