» » Bekämpfe Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

Bekämpfe Krebs mit diesen 10 Lebensmitteln

eingetragen in: Allgemein | 0

Mehr als ein Drittel aller Krebserkrankungen könnte durch Veränderungen in Ernährung und Bewegung verhindert werden. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihr Risiko zu reduzieren, ist Übergewicht zu verlieren – und eine der besten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, ist durch eine Füllung, ballaststoffreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse.

Aber das ist nicht der Grund, warum das National Cancer Institute kürzlich die Ernährungsberatung genehmigt hat: “Diäten, die reich an Obst und Gemüse sind, können das Risiko für einige Krebsarten und andere chronische Krankheiten reduzieren.” Diese Nahrungsmittel sind vollgepackt mit Antioxidantien und anderen Verbindungen, die Ihre DNA schützen und Schäden durch freie Radikale bekämpfen.

Da diese Substanzen synergistisch wirken, ist es am besten, eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu essen, anstatt sich auf einen bestimmten Produktgegenstand zu verlassen, der als magische Kugel gegen Krankheiten dient. Das heißt, neuere Studien haben spezifische Vorteile in den folgenden Nahrungsmitteln aufgedeckt, die empfehlen, sie zu einer gesunden Ernährung zu machen.

1. Tomaten: Lycopin, das auch in Wassermelonen und rosa Grapefruits enthalten ist, wurde mit einem geringeren Risiko für Prostata-, Eierstock- und Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Es zielt auch auf die freien Radikale ab, die an Lungen- und Verdauungskrebs beteiligt sind.

2. Brokkolisprossen: Eine Forkful löst eine Kaskade von antioxidativer Aktivität, die für Tage anhält.

3. Beeren: Blaubeeren, Preiselbeeren, Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Trauben – alle reich an Anthocyanen, die die DNA reparieren und schützen.

4. Sojabohnen: Isoflavone wie Genistein können zur Vorbeugung und Behandlung von Prostatakrebs beitragen und das Brustkrebsrisiko senken

5. Tee: Sowohl schwarz als auch grün enthalten starke Verbindungen, die in unzähligen Studien gezeigt wurden, um das Risiko für verschiedene Krebsarten zu senken.

6. Kürbis: Dieses unbesungene Super-Essen ist eine super-reiche Quelle von Beta-Carotin und Alpha-Carotin, zwei hart arbeitende Carotinoide, die Lungen- und Eierstockkrebs bekämpfen.

7. Spinat: Popeyes Favorit kann helfen, Krebs der Leber, Eierstöcke, Dickdarm und Prostata abzuwehren. Das aktive Antioxidans Lutein findet sich auch in Grünkohl und anderen Blattgemüsen.

8. Knoblauch: Allium Gemüse (die auch Zwiebeln und Schalotten enthalten) arbeiten, um Ihre körpereigenen Antioxidantien Abwehrsysteme in Gang zu bringen. Dieser Prozess bietet schützende Vorteile gegen Magen-, Speiseröhren-und Brustkrebs.

9. Ananas: Das Enzym Bromelain kann das Wachstum von bösartigen Zellen sowohl bei Lungen- als auch bei Brustkrebs hemmen, während die phenolischen Verbindungen ebenfalls einen schützenden Vorteil bieten.

10. Äpfel: Kann man eines Tages helfen, Krebs in Schach zu halten? Studien zeigen, dass Quercetin das Risiko von Lungenkrebs verringern und das Wachstum von Prostatakrebszellen behindern kann. Andere Antioxidantien zusammen mit Pektin helfen, Doppelpunkt und Leberkrebs Zellreplikation zu stoppen.

Letztes Update am 18. Oktober 2018 23:41